ID #1027

Worauf soll ich bei der Auswahl meiner Bilder achten? Welche Bilder werden abgelehnt?

Wir freuen uns, wenn Du Deine Bilder bei pixelio anbieten möchtest - bitte beachte vor einem Upload folgende Hinweise:

Bei pixelio.de werden alle Bilder von der Redaktion in einer 100% Ansicht nach rechtlichen, technischen, qualitativen Aspekten und auch im Hinblick auf das Motiv geprüft und dann freigegeben oder ggf. abgelehnt.
Stelle nur Bilder ein, zu denen alle Rechte geklärt sind und Dir alle nötigen Erlaubnisse vorliegen (z.B. Model Release, Property Release).

Wir möchten unsere Uploader bitten, vor dem Hochladen die Bilder bei einer vollen Auflösung im Hinblick auf qualitative Aspekte zu prüfen und ggf. eine gelungene Auswahl zu treffen.
pixelio.de ist eine Bilddatenbank und die Bilder werden Dritten für weitere Verwendungen im Rahmen der Nutzungsbedingungen zur Verfügung gestellt. Insofern achte bitte auch auf die Motivauswahl und die Verwendbarkeit der Bilder.

 

1. Rechtliche Aspekte (Diese Hinweise stellen keine rechtliche Beratung dar):

Lade generell keine Bilder hoch, bei denen Du Dir sicher bist, ob es rechtens ist oder nicht. (Weitere Infos: Linkliste Fotorecht)

 

a. Lade nur Bilder hoch die Du selber aufgenommen hast und somit der Urheber bist (gleiches gilt bei Collagen für einzelne Bildbestandteile)

 

b. Stelle keine „Bilder von Bildern“ ein

 

c. Bearbeitete Bilder von anderen pixelio Usern dürfen nur mit deren Erlaubnis wieder bei pixelio eingestellt werden - weitere Infos:  Kann ich Bilder anderer pixelio-User bearbeiten und erneut bei pixelio einstellen?

 

d. Stelle keine Bilder aus anderen Bilddatenbanken oder gefundene Bilder aus z.B. dem Internet oder Druckmedien ein

 

e. Bilder auf denen Personen erkennbar abgebildet sind, dürfen bei pixelio.de nur hochgeladen werden, wenn dem Uploader die Einwilligung der abgebildeten Person vorliegt.
Eine Vorlage zum Model-Release findest Du hier.  

 

f. Hole bei Aufnahmen von nicht öffentlich zugänglichen Orten, wie z.B. Innenaufnahmen von Geschäften oder Wohnungen und Orten die im Eigentum andere liegen (z.B. Flughäfen, Stadien, Museen, Zoo, ..) ein Property-Release ein.
Eine Vorlage zu einem Property-Release findest Du hier.

g. Nicht alle Bilder können aus rechtlichen Gründen für kommerzielle Zwecke frei gegeben werden (z.B. Abbildungen auf denen Marken zu erkennen sind). Weitere Hinweise dazu findest Du hier:  Welche Motive sollte ich für "nur redaktionelle Zwecke" frei geben?

 

h. Achte darauf, dass keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden und stelle z. B. keine Bilder mit erkennbaren Kfz-Kennzeichen oder Türschilder mit lesbaren Namen ein.

 

 

2. Qualitative Aspekte

 

Qualitative Mängel sind in einer verkleinerten Bildschirmansicht nur bedingt erkennbar, daher betrachte am besten alle Bilder vor einem Upload bei 100% am Bildschirm und achte insgesamt auf eine gute Bildqualität. Stelle zudem sicher, dass das Bild z.B. nicht einen der folgenden Mängel aufweist

- Unschärfe
- verwackelt
- schlechte Beleuchtung (unterbelichtet oder überbelichtet)
- unschöne Reflektion oder Spiegelung
- zu harter Schatten
- starkes Bildrauschen
- Kompressionsartefakte
- pixelig
- schlechter Freisteller
- extrem vergrößertes Bild (skaliert)
- zu starke Filterung
- schlechte Bildbearbeitung

 


3. Inhaltliche Aspekte

 

Betrachte auch das Bild im Hinblick auf das Motiv selbst. Nicht jedes Motiv ist für eine Bilddatenbank geeignet und für Dritte verwendbar. Hier spielt zum einen das Motiv an sich eine Rolle, andererseits aber auch die Art und Weise wie das Motiv dargestellt wird, also die gesamte Bildkomposition.

a. Bitte immer auf die Bildaussage, die Perspektive, eine gute Ausleuchtung achten, einen Blick für den Hintergrund neben dem Hauptmotiv haben und einen gelungenen Bildausschnitt wählen. Bitte beachte außerdem folgende Punkte:

- Auf dem Bild darf nicht das Datum der Kamera zu sehen sein
- Auf dem Bild dürfen keine urheberrechtlichen Hinweise (Signatur) eingebettet sein
- Das Bild soll nicht zu viel Text enthalten
- Auf dem Bild dürfen keine Geschlechtsteile zu sehen sein
- Keine pornografischen Darstellungen

b. Es gibt einige Themen zu denen es bei pixelio bereits viele und qualitativ gute Bilder gibt. Die entsprechenden Kategorien, werden nicht geschlossen und es können weiterhin gerne diese Motive eingestellt werden, jedoch wird hier verstärkt aussortiert und nicht mehr alle Bilder aufgenommen – achte gerade bei diesen Motiven auf eine interessante Bildaussage, eine gute Bildkomposition und Qualität. Dies bezieht sich insbesondere auf folgende Motive:

- Motive aus Landschaft und Natur (insbesondere Blumen, Blüten, Blätter, Sonnenauf- und /-untergänge, Himmel, Wolken, Wälder, Flüsse, Seen, Strand, Berge)
- Tiere (insbesondere Katzen, Hunde, Kühe, Schafe, Vögel, Pferde, Kühe, Schafe...)
- Architektur (Fassaden, Türen, Fachwerk, Kirchen)
- Züge

c. Bei Bilderserien, die im Grunde ein und das gleiche Motiv zeigen, behalten wir uns vor, eine Auswahl zu treffen und nicht alle Bilder freizugeben. Wir empfehlen daher dem Uploader, im Vorhinein selber eine gelungene Auswahl zu treffen und somit die Anzahl der Bilder zu reduzieren.

 

d. pixelio behält sich vor, aufgrund rechtlicher Bedenken, Bilder abzulehnen. Desweiteren dürfen folgende Motive nicht bei pixelio eingestellt werden:

- Bilder die den Bundesadler oder das Bundeswappen darstellen
- Abbildungen von Landkarten
- Abbildungen des ICE
- beleuchteter Eifelturm
- Stadionaufnahmen während WM-, EM- oder Bundesligaspielen
- Innenhof des Dresdner Zwingers
- Innenaufnahmen des Schloss Hohenschwangau, Schloss Neuschwanstein
- Innenaufnahmen Museum Neanderthal
- Atomium Brüssel
- Abbildungen aus Madame Tussauds
- Bilder aus verschiedenen Tierparks, Zoos oder Falknereien (Nähere Infos siehe auch hier )
- Nespresso Produkte und Logo
- Bilder der Insel Mainau
- Bilder vom Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee
- Eishöhle Eisriesenwelt Werfen, Österreich
- Liegenschaften der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (unter anderem: Schloss Charlottenburg, Pfaueninsel, Park Glienicke, Jagdschloss Grunewald, Schloss Schönhausen, Schloss Rheinsberg, Schloss Königs Wusterhausen, Oranienburg, Schloss Caputh, Schloss Paretz, Sanssouci, Park Babelsberg, Schloss Sacrow, Neuer Garten, Jagdschloss Stern)
- Werke von Chagall (ohne Genehmigung der Bild- und Kunstverwertungsgesellschaft in Bonn)
- kleine Meerjungfrau, Kopenhagen
- Ampelmann (DDR-Ampel)

 


Tags: -

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung der FAQ: 2013-12-16 17:24
Verfasser: Admin
Revision: 1.14

Bewertung der FAQ

Durchschnittliche Bewertung: 4.33 (60 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll